1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Karnevalisitischer Gardetanzsport: Laura Kauper holt ihre zweite Deutsche Meisterschaft

Karnevalisitischer Gardetanzsport : Laura Kauper holt ihre zweite Deutsche Meisterschaft

Mit einem Bus sind Verwandte und Freunde aus Roetgen mit zum Wettbewerb nach Lohmar gefahren. Sie hatten allen Grund, die 15-Jährige zu bejubeln.

Laura Kauper hat sich bei der 15. Deutschen Meisterschaft  im karnevalisitischen Gardetanzsport in Lohmar den Titel in ihrer Altersklasse mit 49,3 Punkten gesichert.

Bereits 2018 hatte die heute 15-Jährige die Deutsche Meisterschaft errungen.  Zuletzt siegte das Jugend-Mariechen der KG Elferrat Rott zum wiederholten Male bei den fünften Verbands- und Landesmeisterschaften im Gardetanzsport für Kinder, Jugend und Junioren. 

Dabei hat Laura Kauper, die auch im Turnverein Konzen, mit dessen Riege sie NRW-Liga gewann, zu den Leistungsträgerinnen zählt, alle fünf ausgetragenen Landesmeisterschaften für sich entschieden. Bereits vor zehn Jahren hat die 15-jährige Schülern des Inda-Gymnasiums in Kornelimünster das Tanzen begonnen.

Seitdem hat sie sich zahlreiche Titel unterschiedlicher Wettbewerbe ertanzt. So stand sie beim Ball der Mariechen oben auf dem Treppchen und gewann sieben Mal die Stadtmeisterschaften in Stolberg.

(-jül-)