1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Kita Löwenzahn in Roetgen feiert 20 Jahre Jubiläum

Jubiläumsfeier : „Löwenzahn“ ist seit 20 Jahren eine beliebte Kita

Wenn man vom Löwenzahn spricht, denkt man an gelbe Wildpflanzen, auch Pusteblumen genannt, die in Gärten, auf Wiesen und an Wegesrändern stehen. Auch Roetgen hat seinen „Löwenzahn“, keine Wildpflanze, aber eine Kita, die es seit nunmehr 20 Jahren an der Lammerskreuzstraße gibt, die am Samstag das kleine Jubiläum nach dem Motto „Die Türen stehen offen“ gebührend feierte.

ncaErhtsfetl ndu asd Tame mu eetniLir aMonik meanhD tnhaet ihcs icielcrhh eühM actgemh ndu nbtue eUntahltrgun lnieanfle an,sels ucah ninee eraartsOsb agb .se ßruedmAe keltco dre Vkafreu vno nSgelesmheättb dnu teegllsebstmaetSb dei veinle hruBsece a.n

Auf dei Kinred twrteean rmeeehr beoteAgn uzm aiehcMm,tn nov neend regre baerucGh ecmhtag .wdrue erW se eawts iuhergr eblit,e nfda shic ibe aefeKf dun hnuceK, bei hcrsnief Wfanelf in,e um berü Gtto dun eid teWl ebra( ahuc über den nza„Le)hwn“ö zu reen.d

ueätretwmsbJlui arw dre itaK ebesrhct, riednzeeuf etihGescr ebi knMioa Dan.hme Gceilh mu 14 Uhr ging se os rgtcihi rnud: msaMa nud pasa,P sOma nud spaO neißel se icsh inthc ,enhemn rineh iendnrK nud iElndrnkeekn bie ehrin ikttitävAne sunauz.ceuzh eiD Kinlene warne fgirie ebi rde ce.aSh Im cirrlheehn ßgeäenedulAn rde incgunrEhti rde gedäittorSen Aahecn ngig es fau rde uchlakeS tgnrügve zu.

Im ogsOerhssebc lgta e,s eienn kisr-ktoeaiscschclhPrceuGi zu vieasobnlr.e hNict zgna itchle, bare stelnfuiHlelg awr utberal. Der Umagng mit edr cBomheirsnha tis hcua tswea frü Mcdn,äeh nned im Uesogncrtsseh rbretoepni sie ireh thegekäniiF mit emd eWzekrgu .sua Udn nnew es maleni tihnc zang klt,apep nadn sdtna neritiLe aoMnik emanDh „hie“nr nnMa: u„cSh'a ,mal os smuts Du sad m!“enahc dnU sheei d,a se kpletpa adnn achu.

ierD tdSeunn edueF,r nsn,Fohir zrKeuwli ndu unteb gu.eltanUtnhr Der udner grtGtasbue wra am dneE nie eröcnsh fE.golr reeinZdfue eiMnne ibe den id,sK ibem -tKTaamei dun cauh bei edn Enetrl und ßtG.enrrloe tFaiz ma dn:eE E„s hat sun gtu “nllefa.ge So hsönc nnak edr wn„han“eöLz n.ise