Generationswechsel im Vorstand der Musikvereinigung Roetgen

Musikvereinigung Roetgen : Generationswechsel im Vorstand

Die Musikvereinigung Roetgen (MVR) hielt kürzlich ihre jährliche Generalversammlung ab, zu der sich 45 aktive Mitglieder, Ehrenmitglieder und Marketenderinnen einfanden.

Nach 24 Jahren Dienst als Kassierer verabschiedete sich Dieter Reinartz aus den Reihen des Vorstands. Auch Vorsitzender Horst Hoch legte das Amt nach zehn Jahren nieder, um „Platz für jüngere Mitglieder“ zu schaffen. Die beiden Jugendbetreuerinnen Rebecca Emonds und Anna Lauscher, die zehn Jahre und sieben Jahre im Vorstand aktiv waren, verabschiedeten sich ebenfalls von ihrem Amt.

Mit Cedric Hoch übernimmt der ehemalige Zweite Vorsitzende die Vereinsleitung und wird hierbei durch Maximilian Müller, dem neuen Zweiten Vorsitzenden, unterstützt. Das Amt der Kassiererin besetzt fortan Sabrina Reinartz, und für die Jugendarbeit sind Felix Offermanns und Vanessa Hoch gewählt worden. In ihren Ämtern wiedergewählt wurden Lothar Peters als Geschäftsführer, Verena Gronloh als Zeugwartin und Daniel Klose als Marketingbeauftragter.

Am 25. April findet im Bürgersaal das Frühjahrskonzert der MVR statt. Vom 25. bis 27. September wird die MVR einen Ausflug nach Amsterdam machen – ohne Instrumente. Statt der Musik steht dann die Kameradschaft im Vordergrund.

Mehr von Aachener Zeitung