1. Lokales
  2. Eifel
  3. Roetgen

Deutsche Glasfaser aktiviert die ersten Anschlüsse in Roetgen

Netzausbau in Roetgen : Die ersten Anschlüsse sind nutzbar

Die Deutsche Glasfaser (DG) hat in Roetgen inzwischen die ersten Anschlüsse aktiviert. In Rott laufen derweil die Tiefbauarbeiten, ebenso in der Gemeinde Simmerath.

In Sahmretmi lenslo ide rnetes süslehcAsn tlua untfAuks erd DG in red 6.3 dreO 3.7 eKecdnaowrleh retvaktii eew.nrd Mit Bclki fau ennKzo udn einorhmgbIc ebnedfi mna hics ncho in rde sunbnalgapuuA, itlet eid DG fau Agefrna tim.

Im oßrenG udn zneaGn ise die emnedGie eengtoR mit emd Vfrulae rde terniAeb ne,zredufi sagt toseRgen rieerrmüBtgse rJoma uKls.as eiD liäuttaQ dre shuganBfuruaü habe chsi gesrebe,ts neocnhd neise meirm eredwi enigD zu k.läenr Bei einem jtePrko sderei rGrnnungßöedo sie sad bare auhc ihntc rnaesd uz wrtear.ne

„aD htrgeö oswsa a.uzd tiM edr vgerkiAnitu rde nretse Aselsnhücs hnabe wri neine ctwhginie esienienltM “,hctrieer tgas s.saulK