Ralf Kauper und Ralf Schmitz sind Deutsche Meister

ATV-Quad-Trial Meisterschaft : Zwei Meistertitel gehen in die Eifel

Quad-Fahren ist seit Jahren ihre große Leidenschaft. Ralf Kauper aus Roetgen und Ralf Schmitz aus Konzen frönen diesem Hobby aber auf sportlichem hohem Niveau und nehmen im Jahr quer durch Deutschland an mehreren Wettbewerben teil.

Nun landeten die beiden Eifeler bei der deutschen ATV-Quad-Trial Meisterschaft in Gschend (Baden-Württemberg) einen besonderen Coup. In ihren jeweiligen Klassen wurden sie Deutsche Meister.

Ralf Kauper (57) aus Roetgen, im Übrigen einer der ältesten Teilnehmer bei den Meisterschaften, hielt nach dem sportlichen Paukenschlag fest: „Da hatten wir nicht mit gerechnet, dass gleich zwei Deutsche Meistertitel in die Eifel gehen." Dabei ist Kauper ein alter Hase in dem Metier. In Gschwend holte er sich seinen achten Meistertitel mit einem hauchdünnen Vorsprung im letzten Lauf vor einer starken Konkurrenz.

Während Kauper in der Klasse über 500 Kubikzentimeter startet, ist Ralf Schmitz aus Konzen mit einem Quad unter dieser Hubraumzahl unterwegs. Nachdem er sich im vergangenen Jahr den Vizetitel holte, konnte er sich nun ganz oben auf dem Treppchen feiern lassen.

(ho)