Roetgen: Radwegbau: Verkehrsbehinderungen in Roetgen

Roetgen: Radwegbau: Verkehrsbehinderungen in Roetgen

Ab Montag kann es auf der Roetgener Bundesstraße 258 zu Verkehrsbehinderungen kommen. Grund sind Bauarbeiten am Ravel-Radweg. In den nächsten vier Wochen wird deshalb in diesem Bereich der Verkehr teils nur einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Die Städteregion Aachen baut zurzeit den Ravel-Radweg auf der ehemaligen Vennbahntrasse im ersten Bauabschnitt zwischen Raeren (Grenze) und Lammersdorf.

Auf der B 258 in Roetgen werden im Bereich des Bahnhofs und in Höhe der Steffensgasse Bauarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten beginnen am Montag und dauern in Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen voraussichtlich vier Wochen.

Zeitweise kann der Verkehr im Baustellenbereich nur einspurig geführt werden und wird dann mit einer Ampelanlage geregelt. Für die unvermeidlichen Behinderungen des Verkehrs bittet die Städteregion Aachen um Verständnis.

Mehr von Aachener Zeitung