Quartett aus der Nordeifel muss geschlossen auswärts bestehen

Kostenpflichtiger Inhalt: 2. Runde im Fußball-Kreispokal Aachen : Kompakte Defensivarbeit gefordert

Ein Quartett aus der Nordeifel ist im Fußball-Kreispokal nach Qualifikationsrunde und erster Runde übrig geblieben, und es ist sicher kein Zufall, dass dies die vier klassenhöchsten Teams des Altkreises sind.