1. Lokales
  2. Eifel

Steckenborn: Prügelszenen unter Luftballons

Steckenborn : Prügelszenen unter Luftballons

Grenzenlosen Spaß hatten Zuschauer und Teilnehmer bei der Sportwoche des SC Komet Steckenborn. Unter idealen äußeren Bedingungen war der Aschenplatz Austragungsort des unverwüstlichen Klassikers „Spiel ohne Grenzen.” Aus Anlass des 60-jährigen Vereinsbestehens des Vereins, das im Rahmen der Sportwoche gefeiert wurde, lebte das beliebte Mannschaftsspiel noch einmal auf. Rund 70 Mitspieler in sieben Straßenmannschaften hatten dabei die üblichen Aufgaben, die Geschicklichkeit, Tempo und Übersicht erfordern, zu erfüllen.

creSrhgiewi lsa es fau nde tnseer lckiB ausshi,te tsi se sslewseepebiii mti ierne thtaaeclD eneni lrewüsasfteglen ulbLalfotn zu tsr.enzröe Bie ideser bgunÜ konnet amn trelerecghe zenlsgneerüP batee,bnohc dei nvo nde rZuacheusn eebgisrtte gmfonuenmea edr.unw In nkronSetebc threchesr na iemeds nfkreetpe oSmrtegam cnhso eein tAr gvgoezeeonr mtmeniriuSKmsg.- uJlnbe am ednE esd btwßespa-tWeSebr rftendu igchle ziew smaeT. Die gphlkneenctiu nncnfsMthaae Im cehH und fuA rde WlsHehs/agfsöeo neüdfr hisc nun nürlbeeg,e bo icsh erd ovn pteiieerllS uHtatrm nJgu breehüeictr ladoankpeWr neelit ,iglEsr.nteaätsg ebar alefneslb ihcnt hneo Saßp ggni se ma andRe preSztopaslt imbe leyr-BonlabillahrTvcuee u,z wo hisc ma Ened wzei smTae aus hctSimd terun edn htca eieTerhmnnl .ehudethrcndzNtsceam dei nbeied grerKpeduprinntun esd SC teomK ebi irhre nugüfrhVor gtegeiz ,enhtta dsas red iVreen bie dre whrcNsgeacfhau tgu futgatleles sit, eetbl zmu saluAkgn esd asTeg FuaßalibNtgeo-lsl fa.u eiD tdafKn-socisenarnhatmimTot nov 919,8 ied vro 02 raeJhn rtnue rTraein erePt tnaichD den enwitze fgeutsiA ni edi rkslikaBsszee iset.arierel asFt alel rpieelS red lnaemdgai gtnrhscsamoEalnff ennadf chsi ,ien metsnsu hics arbe geeng eine aswhuAnlastfnmcha mit 20: ghsneelgca egbn.e „nI der uhAwlas arewn eienig rjegenü le;Seipr dsa arw rde dcdtseiennhee ,ntPk”u eetkniemmrto edetrVosirnz Urcilh Gleuer ied refepat Ggeerwenh esnire uTiep.rMtp edm slScfuhsipff seetzt nnad rde gnRee ien dnu inee ecrgforelieh älSphursubmeJiwoco-t ingg zen.edu lleA„ ettnha irnhe Sap,ß dei dinWbegruebele esd pseSil hneo rennzGe raw ien rvolel lE,gfor” ozg erd edVztnrseio aBiznl, dun„ es tsi conhs moern, ssda elevsoi eelfHr in dne fnfü agTne im atEiszn n.rae”w