Nordeifel: Posten für Radrennen Triptyque Ardennais gesucht

Nordeifel: Posten für Radrennen Triptyque Ardennais gesucht

Das schwerste Dreitage-Radrennen Belgiens kommt bereits zum elften Mal durch das Stadtgebiet Monschaus. Am Samstag, 19. Mai, startet das Rennen um ca. 13 Uhr in Monschau.

Die Strecke verläuft über Mützenich, Plattevenn, Leyloch, bis Kalterherberg. Um circa 13.15 Uhr werden die knapp 200 Radfahrer das Monschauer Stadtgebiet schon wieder in Richtung Belgien verlassen. Viele Helfer der Sportvereine TV Mützenich und TV Kalterherberg haben ihre Unterstützung bereits zugesagt.

Mindestalter: 16 Jahre

Dennoch werden für die Streckenbetreuung noch weitere sportinteressierte Streckenposten benötigt. Die eingesetzten Personen müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Der Einsatz erfolgt circa zwischen 12.30 und 13.15 Uhr.

Wer bei diesem traditionsreichen Radrennen als Streckenposten mitmachen möchte, melde sich gerne umgehend bei der Stadtverwaltung Monschau, Fachbereich III.2 - Bildung, Sport und Kultur, Laufenstraße 84, Telefon 02472/81242, E-Mail: udo.prick@stadt.monschau.de