Piet Hodiamont spielt Gitarre und mehr im "Weissen Pferdchen" Mützenich

Gitarrenkonzert : Sphärische Klänge und bunte Farben in Mützenich

Zum zweiten Mal spielt Piet Hodiamont im „Weissen Pferdchen“ in Mützenich.

Sphärische Klänge und bunte Farben waren immer schon die Themen des vielseitigen Künstlers Piet Hodiamont. Bereits zum zweiten Mal spielt er nun im „Weissen Pferdchen“ in Mützenich. Seine Musik ist inspiriert von Lautenmusik, Flamenco, Balkan-Musik und Jazz und repräsentiert einen ganz eigenen Gitarrenstil. Auf selbstgebauten Instrumenten wie der doppelchörigen Lautengitarre sowie seiner zehnsaitigen Bordungitarre legt er ein virtuoses Gitarrenspiel hin, oft unterstützt von selbst eingespielter Loopbegleitung. Nicht zuletzt seine Stimme sowie sein Saxophonspiel verleihen dem Ganzen eine Atmosphäre wie aus einer anderen Welt.

Das Konzert findet statt am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Kartenvorverkauf: Tel. 02472/8026681 (AB) oder 0157/71749729.

Weitere Infos im Internet auf piet-hodiamont.de und www.weisses-pferdchen.de sowie bei Facebook. Videos unter www.youtube.com/user/123lezard.