Rollesbroich: Pascal II. regiert jetzt den Hofstaat

Rollesbroich: Pascal II. regiert jetzt den Hofstaat

Zur Kinderprinzenproklamation war der Rollesbroicher Nationalparksaal bis auf den letzten Platz gefüllt. Alle freuten sich auf die anstehenden Stunden und warteten gespannt, wer in dieser Session wohl Kinderprinz der KG Klev-Botze sein würde.

Endlich wurde auch das Geheimnis bei den kleinen Karnevalsjecken in Rollesbroich gelüftet. Kinderprinz Pascal II. (Heck) und Prinzessin Dana I. (Niessen) regieren in dieser Session die Kindernarrenschar.

Durch das Programm führte der Kinderpräsident Kevin Wolks, der das mit Bravur zum zweiten Mal machte. Pünktlich um 14.11 Uhr marschierte die gesamte KG mit allem was der Verein zu bieten hatte ein, an der Spitze der Musikverein Harmonie dann die Kindergarden, Garden, Mariechen, der Vorstand und ganz am Ende des Zuges das neue, noch zu inthronisierende Kinderprinzenpaar. Das Kinderprinzenpaar brauchte 15 Minuten, bis es sich durch die Menge gerungen hatte.

Als erstes musste das Prinzenpaar in Amt und Würden eingeführt werden, indem sie die Kette und Zepter übereicht bekamen. Im Anschluss verkündete das Kinderprinzenpaar ihre Proklamation. Als ersten Programmpunkt kündigten sich die kleinsten der Gesellschaft, die Klevbötzchen 24 an der Zahl mit ihrem Tanz an. Die Trainerinnen Mandy Gilles, Andrea Heck, Steffi Heck sowie Aylin Bergs wurden für ihre Leistung mit einem Orden gedankt. Als nächsten Programmpunkt waren die Kinder des Kreiskindergartens „Fröhliches Rabennest” mit ihrem Tanz, nach dem diesjährigen Motto des Kinderprinzenpaares „Mit Musik und jecke Tön, Feiern wir Karneval superschön.”

Danach folgte der Kindergarten Helene Stollenwerk mit ihrem einstudierten Tanz. Ihre tollen Tänze wurden mit einer Rakete belohnt. Auch der Vorstand blieb nicht verschont. Da die Kinderkarnevalsparty unter dem Motto „Dschungel” stand, mussten einige Vorstandsmitglieder Spiele über sich ergehen lassen. Gegen 16 Uhr war der Zirkus Giocco mit seiner Zaubershow da, der die Kinder mit seinen lustigen Tricks überraschte.

Nachdem die Jugendgarde getanzt hatte, wollte natürlich auch das große Prinzenpaar Prinz Volker I. und Prinzessin Ana I. es sich nicht nehmen lassen, dem Kinderprinzenpaar seine Aufwartung zu machen. Danach endete die gelungene Veranstaltung.

Mehr von Aachener Zeitung