Eifel: Osterslalom: Der Motor-Club Roetgen fährt ein optimales Ergebnis ein

Eifel: Osterslalom: Der Motor-Club Roetgen fährt ein optimales Ergebnis ein

Vier Motorsportler des Motor-Club Roetgen (MCR) nutzten das Osterwochenende, um mit dem clubeigenen BMW 316 beim Osterslalom des RC Neuss zu starten.

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der RC Neuss den ersten Wertungslauf zur ADAC-Nordrheinmeisterschaft auf dem TÜV-Gelände in Neuss. Die Motorsportler des MCR kamen mit der schnellen Strecke bestens zurecht.

In der Klasse G4 belegten die Starter aus der Nordeifel die ersten vier Plätze, wobei Timo Seidel (Simmerath) überlegener Sieger wurde. Platz zwei belegte Johannes Stollenwerk (Simmerath) vor Lisa Seidel (Rohren). Den „undankbaren“ vierten Platz konnte der stolze Sportleiter des MCR, Jürgen Seidel (Rohren), für sich verbuchen.

Mehr von Aachener Zeitung