Roetgen: Notfallpraxis und Ampel sind Themen in Roetgen

Roetgen: Notfallpraxis und Ampel sind Themen in Roetgen

In die Diskussion um die künftige Gestaltung des Knotenpunktes B 258/Mühlenstraße in Roetgen will sich nun auch der Gemeinderat einbringen und die Städteregion Aachen in einem Appell dazu bewegen, am genannten Punkt die Errichtung einer Ampel anzuordnen.

Über die Abfassung des Schreibens berät der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag, 10. März, um 18 Uhr im Rathaus.

Ein weiterer Appell betrifft die aktuelle Diskussion um die Neuorganisation der Notfallpraxen der Kassenärztlichen Vereinigung. Der Gemeinderat soll an die Kassenärztliche Vereinigung appellieren, die Notfallpraxis in Simmerath aufrechtzuerhalten. Weitere Themen der Sitzung sind der Haushaltsentwurf für das Jahr 2015, die Reduzierung der Polizeipräsenz in Roetgen und die Unterbringung von minderjährigen Flüchtlingen in einer Unterkunft in der Gemeinde Roetgen

Mehr von Aachener Zeitung