Roetgen: Neustart der Roetgen-Touristik e.V.

Roetgen: Neustart der Roetgen-Touristik e.V.

Die Roetgen-Touristik e.V. hat wichtige Aufgaben im Ort. Dazu gehören die Vermittlung von Übernachtungen, Schaffung und Verbesserung der dem Tourismus dienenden Einrichtungen und die Entwicklung von touristischen Angeboten.

Wichtig ist auch die Abstimmung der touristischen Strukturentwicklung in der Region Monschauer Land. Am 21. Januar um 19.30 Uhr findet im Historischen Eifelkeller der Roetgen Therme, Postweg 8, 52159 Roetgen die Mitgliederversammlung statt, die zugleich ein Neustart bedeutet.

Denn in den letzten Jahren ist es etwas ruhiger um den Verein geworden. Wie der langjährige Vorsitzende, Dr. Dittmer erklärte, wird „an die Neuwahlen des Vorstandes die Erwartung geknüpft, dass der Verein den wachsenden Anforderungen gerecht wird“. Denn Roetgen entwickelt sich. Vor allem im Bereich Ferienwohnungen ist das Angebot seit Jahren geringer als die Nachfrage.

Auch die engere Abstimmung mit der Monschauer Land Touristik wird künftig gesucht. Roetgen verfügt bekanntlich nicht nur über ein ausgedehntes Wandernetz, sondern erlebt mit dem Eifelsteig und der Ravel-Route einen noch nie dagewesenen Zustrom von Gästen. Zu der Mitgliederversammlung sind alle Interessierte eingeladen.