1. Lokales
  2. Eifel

Neues Kreuz auf dem Friedhof in Eicherscheid

Bürgerschaftliches Engagement in Eicherscheid : Ein Kreuz für die kommenden Jahrzehnte

Mehr als 60 Jahre hatte das alte Holzkreuz auf dem Friedhof in Eicherscheid „auf dem Buckel“, als es im vergangenen Jahr einem Herbststurm zum Opfer fiel. An Allerheiligen wird nun ein neues Kreuz gesegnet.

reMh als 60 raJeh teath asd etla Huezrkolz fau med fdriFeoh in rsdecechEiih afu„ dem Beku,cl“ asl se mi eagevnngnre harJ eniem sttHrmesrbu umz prOef .efli An hleiireleAngl irdw nnu ien neuse reKzu ngtseee.g uZ annverekd sit desi eimerrecitseSrnh ranedfM stFöerr sau ihhci,drsEece edr dsa eirv Mtere oehh uzrKe sua mcseihihem ilthzheFcon eitesrb im jarhrüFh cnah edm boriVdl eds alent Kzesure uaf ieeeng ontKse rgeetizmm dun usgeellttaf etath.

In rde egaenvernng oWche tah nnu uahc dre Buhuafa der eiGnmeed ehirStmam end nie rMtee nroeßg lckoSe trisena nud elos eplniantetSt siettf,egb so asds dsa eKrzu an nrellleigihAe neggetse rndwee k.ann Frü den geiBtndenroee tnenBe lenGei its dsa ine„ iiBpseel rfü asd regrnvahedero hcrercbtialhüegs Ennmagteeg mi O“r.t

dnU ertetsrOsorhv reGünt hdteicS wlli a„ichnfe unr neaDk negsa, für eieds tlloe i“Ae.rbt eDr tiPlCi-kDreoU tfrue ihcs edb,esrüi dsas nun uahc die eegW afu med iehfFord ni enmue zlnGa h:eesrtnarl itM rinee äerFs thate dre mSeatmehirr fohauB edi eswieKge neho itasEnz vno tetuPnntmsnichlefalzt mov natuUrk nieerefb nneknö.