Steckenborn: Neue Holzbausteine: Fantasie der Kinder anregen

Steckenborn: Neue Holzbausteine: Fantasie der Kinder anregen

Regenpausen machen in der Gemeinschaftsgrundschule Steckenborn künftig doppelt Spaß. Grund sind 7000 Holzbausteine, mit denen die 107 Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Schulleiterin Heike Bittner erklärte: „Vor kurzem hat das Kollegium diesbezüglich einen Wunsch an unseren Förderverein herangetragen. Dabei ging es um die Anschaffung von sogenannten KAPLA-Bausteinen für die Klassen, das Lernstudio und die OGS.“

Dem Wunsch folgten Taten, wie Hedwig Krause, Vorsitzende des Fördervereins, mitteilte: „Wir haben sieben Sätze der Bausteine mit je tausend Stück angeschafft.“ Die Kinder können mit diesen hölzernen Bausteinen konstruieren, Erfahrungen mit Statik sammeln, nach Anleitung bauen oder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Für die Anschaffung hat der Förderverein das Portemonnaie weit aufgemacht. Ein Bausatz mit 1000 Steinen kostet 159 Euro. Zur Auswahl der Bausteine erklärte Bittner: „Wir haben uns zunächst einmal Testmaterial schicken lassen und waren danach von dem System überzeugt.“ Inzwischen sind offensichtlich auch die Kinder überzeugt. Sie haben mit den Holzstücken fleißig konstruiert.

(ani)
Mehr von Aachener Zeitung