1. Lokales
  2. Eifel

Monschau: Neue Filiale der Deutschen Post in der Altstadt

Monschau : Neue Filiale der Deutschen Post in der Altstadt

Die Deutsche Post eröffnet am 1. Oktober 2008 im Lotto- und Lebensmittelgeschäft „Nah und Frisch” von Roswitha Cöllen an der Stadtstraße 1 in Monschau eine neue Filiale.

Diese neue Filiale ersetzt die bisherige Filiale am Burgau 15, die für die Kunden bis zum 30. September 2008 geöffnet bleibt. „Mit der Eröffnung der Filiale ist die Standortsicherung und der Kundenservice in Monschau weiter sichergestellt”, heißt es in einer Pressemitteilung der Deutschen Post AG. „Das Team der neuen Filiale berät bei allen Fragen und Wünschen zum Thema Deutsche Post und DHL.

Hier sind die Mitarbeiter der neuen Filiale kompetente Ansprechpartner”, verspricht die Post. Die Mitarbeiter der Filiale durchlaufen eine theoretische und praktische Postschulung. Nach der Filial-Eröffnung steht ihnen ein erfahrener Mitarbeiter der Deutschen Post mit Rat und Tat zur Seite.

Zudem gibt es für jede Filiale einen Ansprechpartner bei der Deutschen Post. Des Weiteren sind spezielle Postmitarbeiter unter einer Hotline erreichbar und helfen bei Fragen. Auf diese Weise wird der gewohnte Service in allen Filialen gewährleistet.

„Service, Fachkompetenz und Erscheinungsbild der Filiale sind wichtige Kriterien für zufriedene Postkunden. Daher werden in regelmäßigen Abständen Testkäufer eingesetzt, die diese Kriterien sowohl bei eigenen als auch Filialen im Einzelhandel der Deutschen Post überprüfen. Erfahrungen zeigen, dass beide Filialformen sehr gut abschneiden. Aber auch kritisches Feedback nimmt die Deutsche Post ernst: In solchen Einzelfällen sind Nachschulungen oder Informationsgespräche geeignete Maßnahmen, um die Servicequalität zu verbessern”, beschreibt die Post das Prozedere.

Postgeheimnis gewahrt

Das Post- und Fernmeldegeheimnis bleibe auch in der neuen Postfiliale absolut gewahrt, heißt es in der Pressemeldung. Das Team der neuen Filiale werde hierzu genauso verpflichtet wie die Postmitarbeiter. Die Erfahrung zeige, dass sich das Vertrauensverhältnis zwischen neuer Filiale und Kunden schnell etabliere.

Pressesprecher Dieter Pietruck: „Die Filiale im Einzelhandel hat neben den verbesserten und kundenfreundlichen Öffnungszeiten einen weiteren Vorteil: Die Kunden können verschiedene Einkäufe schnell und bequem an einem Ort erledigen.”

Die Öffnungszeiten der neuen Filiale in Monschau sind: Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 18 Uhr.