Ternell: Naturzentrum bietet Wanderung durch den Kranzbruch an

Ternell: Naturzentrum bietet Wanderung durch den Kranzbruch an

Das Naturzentrum Haus Ternell organisiert am Dienstag, 2. Juni, von 10.30 bis 14.30 Uhr eine 8 km lange Wanderung durch das Kranzbruch mit Naturführerin Helga Manger.

Die Wanderung führt zum Teil entlang des „Westwall-Wanderweges“ über die „Moor-Route“, ein deutsch-belgisches Gemeinschaftsprojekt, durch das Kranzbruchvenn, das Hoscheider Venn und das Naturschutzgebiet Kalltal. Es wird Interessantes und Wissenswertes über die Besonderheit dieser Landschaft und den hier durchgeführten und gut sichtbaren Renaturierungsmaßnahmen vermittelt.

Treffpunkt ist der Parkplatz „Am Gericht“ (Simmerath) gegenüber Bushaltestelle an der Landesstraße 106 Richtung Eicherscheid. Erwachsene zahlen 7 Euro und Kinder 4 Euro. Bitte auf festes Schuhwerk, Rucksackverpflegung und Regenschutz achten. Die Wege sind teilweise sehr moorig.

Anmeldungen bitte bis zum 1. Juni an das Naturzentrum Haus Ternell unter Telefon 003287/552313 oder per E-Mail an info@ternell.be (bitte Namen und Telefonnummer angeben).

Weitere Veranstaltungen unter www.ternell.be oder auf der Facebook Seite www.facebook.com/HausTernell.

Mehr von Aachener Zeitung