1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel: Natur braucht Platz zur Entfaltung: Landwirtschaft verdrängt die Feldblumen

Kostenpflichtiger Inhalt: Nordeifel : Natur braucht Platz zur Entfaltung: Landwirtschaft verdrängt die Feldblumen

Die Graswiesen bei Kesternich, Schöne Aussicht, Witzerath, Rollesbroich, Strauch oder Konzen werden in diesen Tagen schon zum wiederholten Mal nach kräftiger Düngung in dieser Saison gemäht und zu Silage verarbeitet. Solche großen Flächen sind natürlich tot, was Insekten angeht. Keine Biene, keine Hummel, kein Schmetterling und keine Schwebfliege findet hier auch nur einen Tropfen Nektar.

Ahcu in dne eimrm ßörrge edwnneder eMtnsapianlag im mauR Srithemma bgti es eniek snktIene udn dmati cuah kneie eölVg mhe.r enSlgao die lneutdienirls rinadLtew ad tngiuhiiesnc nsi,d rdwi sich die noSttiaui uamk .revnedrnä Von edr tPiiolk frda man kniee rgndneneÄu rntwer.ae ssaD es brae cuha nearsd nsei kan,n nnak amn ni ncriFhrake rode uahc mi riesK neirhsEuck ltteesefsnl.

niE ieeilspB bhane riw ebi hinüBcerv e,ehensg wo nie bretire nSreifte ma aendR eesni siWzenedefle ctinh mit tifG edor güenDr ladtebenh dw.ir iHre lhnbüe mrlbK,eonun oneKnrdra udn redaen Fmdubnlele in pürigpe lü.Fel sE gibt orsag eedeG,ngn wo negaz lrFeed hicnt imt tGif dnbheltae enerwd dnu ein higrtseic lemnrüteBe entnedsant s.ti bO dsiee Ltidwarne drfüa inee hncEäsutgndig elt,hnrae tis chitn netk.nab sE üdtref bera lzaniifnel für neine brGebtßreio eatüprubh nkei mbloPre si,en am Rnda senier hFäenlc nei aarp tHenurd Qmaearerdtut dre rutNa uz lraes.sbeün