1. Lokales
  2. Eifel

Heimbach: Nationalparktor Heimbach feiert Jubiläum

Kostenpflichtiger Inhalt: Heimbach : Nationalparktor Heimbach feiert Jubiläum

Vielen Heimbachern und den Verantwortlichen im Nationalpark Eifel und der Rureifel wird in diesen Tagen klar: Die Tourist-Info der Stadt und das Nationalpark Tor im alten Bahnhof gibt es schon seit zehn Jahren. Am 20. Januar 2006 wurde der Heimbacher Bahnhof vom damaligen Umweltminister Uhlenberg und vielen Prominenten seiner neuen Bestimmung übergeben.

ererügmsrtBei Ceerrm dnu die Rl-foeurumieiTussr etlZaern wloenl eeisd eklien muäluiJb tmi ennd,Fure öFrredren udn äsneGt ien nwieg ireen.f remnTi tsi ma Mwio,thtc .02 aaruJn 0,216 nvo 01 bsi 11 Urh im Nloka-aroanpritT hcibmHea im f.nBoahh mU 13 Urh btig es enie hergfeüt Wannguedr uaf edn rcMhulbeeeg ndu mu 41 Uhr gthe es ni dei adStt und afu eid Bgur cgbnHe.hae eGgne csethhscle tWeert elltos enei getu nratsasnurdueüWg efelhn.

Im lAchsssun tdäl eid sulkrueTtir-eRfiio uz ßniehe kneGetrnä dun ienen cualPsh ebür ied zeenttl enzh und ide hätenncs 20 ehrJa a,nlorNaitpka erRifule nud ads ösnehc cbHiehma i.ne eBrü,rg reGaebgts dun heir eäGts nsdi lhhirzec eienle.nagd