Roetgen: Nach Auffahrunfall: B 258 kurz vor Roetgen wieder frei

Roetgen: Nach Auffahrunfall: B 258 kurz vor Roetgen wieder frei

Die Bundesstraße 258, die nach einem Auffahrunfall kurz vor Roetgen seit etwa 17 Uhr komplett gesperrt war, ist wieder frei.

Am Ortseingang aus Richtung Aachen kommend hatte sich ein Auffahrunfall ereignet, bei dem drei Menschen verletzt wurden, teilte die Aachener Polizei auf Anfrage mit.

Die Feuerwehr habe an der Unfallstelle ausgelaufenes Benzin entfernen müssen, hieß es. Über den Unfallhergang gibt es bislang noch keine Angaben.

(red)