Schmidt: Musikverein Frohsinn: In Schmidt feiern wie in Bayern

Schmidt: Musikverein Frohsinn: In Schmidt feiern wie in Bayern

Das Oktoberfest des Musikvereins Frohsinn in Schmidt hat eine lange Tradition. Dass man im Saal des „Schützenhof“ zünftig feiern und einen Abend lang die bunte Palette der Blasmusik genießen kann, hat sich bei Alt und Jung herumgesprochen.

„Wir freuen uns, dass wir tatsächlich bei unserem Oktoberfest ein sehr gemischtes Publikum haben“, sagt Katrin Marx, die Schriftführerin des Vereins.

Am Samstag, 15. Oktober, geht es wieder los, ab 20 Uhr spielt der Musikverein, bayerisches Bier wird im Angebot sein und deftiges Essen. Wer Wein bevorzugt, findet in gemütlichen Weinlauben einen guten Tropfen aus deutschen Anbaugebieten.

Zwischendurch sorgen bajuwarische Wettkämpfe für Spaß: Beim Baumstammsägen beipielweise dürfen sich Männer und Frauen durch Geschicklichkeit und Kraft hervortun. Der Eintritt zu dieser Gaudi ist frei.

(ale)
Mehr von Aachener Zeitung