Simmerath: Motorradunfall: 43-Jähriger schwer verletzt

Simmerath: Motorradunfall: 43-Jähriger schwer verletzt

Ein 43 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montagabend bei einem Unfall in Simmerath schwer verletzt worden. Der Mann aus Stolberg-Venwegen war in Richtung Einruhr gefahren, als er auf der L 166 aus ungeklärter Ursache von der Strecke abkam und gegen eine Leitplanke fuhr.

<

p class="text">

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der schwer verletzte Mann in ein Krankenhaus in Schleiden gebracht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung