Aachen: Monschauer Straße in Lichtenbusch gesperrt

Aachen: Monschauer Straße in Lichtenbusch gesperrt

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Monschauer Straße im Bereich der Einmündung Raerener Straße von kommenden Samstag, 19 Uhr, bis Montag, 8. November, 5 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt.

Die Aseag muss daher ihre Linien 11, N1 und N5 umleiten. Die Umleitung der Linien 11 Richtung Schmithof und N5 Richtung Lichtenbusch erfolgt ab Haltestelle Bayernallee. Die Umleitung der Linie N1 Richtung Elisenbrunnen erfolgt ab Haltestelle Oberforstbach.

Mehr von Aachener Zeitung