1. Lokales
  2. Eifel

Nordeifel/Aachen: Monschauer Straße: Erfreulicher Kompromiss

Kostenpflichtiger Inhalt: Nordeifel/Aachen : Monschauer Straße: Erfreulicher Kompromiss

„Herr Philipp und Herr Etschenberg sind über ihre Schatten gesprungen und verfolgen jetzt eine Umsetzung der nun reduzierten Ausbaupläne des Landesbetriebs Straßen. Damit sind die unzureichenden Minimalausbaupläne der Stadtverwaltung Aachen vom Tisch. Die Interessen der Pendler aus der Eifel sind fair berücksichtigt und die Interessen der Anwohner werden ebenfalls berücksichtigt.“

So hta red oaanLdt-rgbDgPeSentadse Stnfae irlgnmKäme eid czhensiw nsAehac eebteibmrrrrgsüeO piph,Pil tragäeSntsrediot tgsehEnrcbe nud emd Letseebnirabd ßntarSe ertizeel rnkiÜbnfueet für neine uAbasu der /enca58M2usoBhr artßeS beterw.et

rDe Komspmiosr irdveene eptskeR dnu gnrfepeüaetierbride usnüg“t,trtzeUn asgte mänergKmli dnu dwir am 11. unJi tmi nde totibisäl-m und rinhsvehpscklteerio oitricnepFhlak edr raFtink-eoSnDP mi Rta red tadtS cahenA dun rde etgiSotendrä hcnAea numfefenaermtsz dnu rfü end nundengfee rompsoiKms .ewerbn

uZ nüeerßbg eis auch eid egpelnta ginegtilBeu red hnnAo,erw laeezabtpk dei uiRezngeurd dre angPnlu nov eriv auf edri eurnSp ufa ehneiwnltsce tcinbacknShrtset,nee wenn„ die aStdt chnAea üdarf als Teli senei Krsmiposoems ersüng chLti s“sgtiianreil. Eerfihlcur sinee hlecßsilhic nnu cuah iwdere dei snstschinuFuargzneainie für sad toP.jekr irmgn:meäKl Dei„ uerirezdte entiVaar sälst eid ioDfeinitn uz, sads es hsic um eeikn pevlvurnahnnsrtgrebkdeeeleeeswa rnewuetiEgr neire ßneBtusradse head,lnt onernds um neine uu,Asab dre lsa mU„- udn uuasAb von s“ndnesefrruaneBtß aernafzbniir ti.“s