1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Altstadt: Wird Monschau neues Unesco-Welterbe?

Altstadt : Wird Monschau neues Unesco-Welterbe?

Das Stadtbild Monschaus mit seinen Kirchen, dem Roten Haus und der Burg ist weit über die Nordeifel hinaus bekannt. Die SPD Monschau möchte nun, dass die pitoreske Altstadt Welterbe wird.

Die Partei beantragt daher, im Stadtrat eine Bewerbung für das Programm Unesco-Welterbestätte zu diskutieren. „Monschau ist geprägt durch das mittelalterliche Stadtbild mit idyllischen Fachwerkhäusern“, schreibt die Partei. Der Idee geht auf eine Inititative des Landes NRW zurück, welches zurzeit Orte mit „universellem Wert“ für die Vorschlagsliste für zukünftige Unesco-Welterbestätten sucht. „Die SPD-Fraktion ist der Ansicht, dass Monschau mit seiner historischen Altstadt (...), umgeben von Hohem Venn, Nationalpark, karolingischem Königshof, Buchenhecken, Schmuggelpfaden, alten Vennhäusern in einer Sterneregion von außergewöhnlichem universellen Wert ist.“

(red)