1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

„Fairer Handel“: Weltladen öffnet an Aktionstagen

„Fairer Handel“ : Weltladen öffnet an Aktionstagen

Vom 12. bis zum 15. Mai gibt es neben der regulären noch Sonderöffnungszeiten der Einrichtung, die seit über 30 Jahren das Anliegen „fairer Handel“ unterstützt.

Die Städteregion Aachen wird im Mai als „Fairtrade-Region“ zertifiziert. Es wird damit anerkannt, dass in der Region viel getan wird für den „fairen Handel“ und für eine nachhaltige globale Entwicklung. An den Aktionstagen, die vom 12. bis zum 15. Mai in der ganzen Region gemacht werden, beteiligt sich für das Stadtgebiet Monschau der Mützenicher Weltladen.

Der Laden in der Mützenicher Ringstraße, direkt neben dem Kindergarten, lädt aus diesem Anlass zu Sonderöffnungszeiten ein, und zwar jeweils Donnerstag, 12. Mai, und Freitag, 13. Mai, von 18 bis 20 Uhr. Dazu kommt die turnusmäßige Ladenöffnung am Samstag, 14. Mai, von 11 bis 14 Uhr. Auch am Sonntag, 15. Mai, ist der Laden zum Schmökern, Entdecken und Kaufen von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Schon seit mehr als 30 Jahren hat sich dieser kleine Laden dem Anliegen des „fairen Handels“ verschrieben. Man findet dort neben Geschenkartikeln für jede Gelegenheit Kaffee, Tee, haltbare Lebensmittel, Honig, fairen Wein, Süßigkeiten, Schokolade, Schals, Taschen, Grußkarten aus handgeschöpftem Papier mit eingearbeiteten Batiken und noch viele andere interessante Dinge.

(red)