1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Förderkreis Schwerkranke Kinder Aachen: Weihnachtsmarkt in Rohren sehr gut besucht

Förderkreis Schwerkranke Kinder Aachen : Weihnachtsmarkt in Rohren sehr gut besucht

Der Rohrener Weihnachtsmarkt am 7. Dezember war ein großer Erfolg. Mehr als 450 Besucher genossen das gemütliche Ambiente im Innenhof der Kneipe „A Beartesse“. Veranstalter waren die Rohrener Freunde und der Musikverein Lyra Rohren.

Bereits kurz nach Beginn um 16 Uhr füllte sich der Innenhof mit zahlreichen Besuchern. Angeboten wurden Glühwein, Kakao, Kaltgetränke, Crepes, Waffeln, warmer Schnaps, Reibekuchen und Grillwurst. Für die musikalische Gestaltung sorgte der Musikverein Harmonie Kalterherberg sowie die Turmbläser des Musikvereins Lyra Rohren.

Die Veranstaltung endete gegen 1 Uhr nachts, und alle Besucher waren zufrieden und begeistert. Die gesammelten Spenden sowie ein Teil des Erlöses wurden in diesem Jahr an den Förderkreis Schwerkranke Kinder Aachen übergeben. Am 22. Dezember überreichten Maik Gabbert, Marie-Theres Maaßen und Leo Hermanns einen Scheck in Höhe von 1100 Euro an Gisela Esser, die Ansprechpartnerin des Förderkreises im Raum Monschau.

Wer es in diesem Jahr nicht geschafft hat, sich selbst ein Bild vom Rohrener Weihnachtsmarkt zu machen, hat im nächsten Jahr wieder die Chance. Der dann schon dritte Rohrener Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 5. Dezember, wieder im Innenhof vor der Kneipe „A Beartesse“ statt.