1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Aufatmen in Monschau: Silvia Mertens auf dem Weg der Besserung

Aufatmen in Monschau : Silvia Mertens auf dem Weg der Besserung

Der schwer an Krebs erkrankten Bürgermeisterin Monschaus geht es deutlich besser: Die freudige Nachricht überbrachte der Allgemeine Vertreter Franz-Karl Boden am Mittwochabend den Fraktionen im Haupt- und Finanzausschuss.

Es wenar nru geinwe eS,täz ide ondBe edn ieaLlptloiokknr im Agrfatu ovn iSival sMneret ereü,elibmttt dcoh ise gsntroe für ßreog hcErueinerlg in :aohnMsuc Ic„h dafr nnhIe ovn iSivla sMeretn incseuarht, sdsa sei hcna nde sugurUentnhnec vom tgMnao inee ehsr tgeu ngrePoos .ath Die eeiapTnrh ebanh aaegne,snhglc edi tttoeiFscrhr idns .ürpsabr rDe sreümnBeietrirg tegh se dteiuclh eres!“bs

ieS ies „rhonef uMset,“ dei irthKnkae zu eengbise und erdwei ierh Aibter enenafhmu zu nnenök. nWna uagen dei Giiilere-kPrüonnnt hri rüBo mi asRtuha tnuree bzeeineh aknn, iltbeb igrsllnaed hcno kul.arn „einEn rZzoohtiniet itgb se honc ich“,nt stega oBd.en

mAuenfta im Sala red aghneeemli etpcuHsluah fua erd aHag: rWi„ whnneücs ilSvai rtnseMe neithirew ellas “!e,utG tasge aFfCDirthoesk-ncU Micha e,zritK erd eid migersntrüeirBe mi ssuschsuA tte.rrav