Riesenerfolg für die Hundesportler aus Höfen

Schäferhundeverein Höfen : Riesenerfolg für die Hundesportler

In Erkelenz fand nun die Ausscheidung der Landesgruppe Nordrheinland des Vereins für Deutsche Schäferhunde statt.

Hier stellten sich die besten Hundeführer aus der Landesgruppe mit ihren Schäferhunden in den Bereichen „Fährte“, „Unterordnung“ und „Schutzdienst“ erfahrenen Leistungsrichtern vor und kämpften um die Qualifikation zur Teilnahme an der diesjährigen Bundessiegerprüfung in Halle an der Saale.

In diesem Jahr haben sich gleich drei Hundesportler aus der Ortsgruppe Höfen für dieses Großereignis qualifiziert. Im Bereich „IGP“ vertreten Alfredo de Marco mit seinem Ghost vom Adlerschrei und Ignacio Lissarraque mit Wuk vom Lehrbacher Schloss die Ortsgruppe. Im Bereich „Agility“ hat Annika Peschel mit ihrer Peace von der Tannenweide schon vor einigen Wochen an einer Ausscheidung teilgenommen und sich ebenfalls die Teilnahme gesichert.

Mehr von Aachener Zeitung