Pfarrgemeinde St. Peter und Pankratius Konzen feiert Fest

Angebote für Jung und Alt : Pfarrfest der ältesten Gemeinde im Monschauer Land

Die Pfarrgemeinde Konzen, die älteste im Monschauer Land, St. Peter und Pankratius, feiert am Sonntag, 22. September, ihr diesjähriges Pfarr- und Gemeindefest. Dabei wird es viele – auch neue – Angebote für Jung und Alt geben.

Getränkepavillon, Grillstand und Salatbar, Cafeteria und Waffelverkauf, Schießbude und Musikvorträge. Dem Motto „miteinander – füreinander“ entsprechend ist der Erlös für sozial) Zwecke der Pfarre bestimmt, unter anderem für die Pfarrcaritas. Es wird wieder eine große Verlosung geben.

Ab sofort und noch bis zum Pfarrfest ziehen die Losverkäufer durchs Dorf und hoffen auf freundliche Aufnahme. Ein Los kostet 0,50 Euro. Es winken als 1. Preis 500 Euro in bar, 2. Preis: Gutschein über 250 Euro von Blumen Pauls, 3. Preis: Gutschein über 125 Euro vom Frischecenter Zimmermann sowie zahlreiche weitere Preise.

Jeder Gewinn wird ausgegeben, auch wenn ein Gewinner es nicht beim Fest dabei sein kann, da jedes Los namentlich registriert wird. Die Organisatoren freuen sich weiterhin über jede Spende, egal ob Geld- oder Sachspende. Preise für die Verlosung werden gerne entgegengenommen im zentralen Pfarrbüro der Gemeinschaft der Gemeinden in Monschau-Imgenbroich, Schulstraße 6. Geöffnet ist das Pfarrbüro Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 9 und 12 Uhr. Die Spenden können auch abgeholt werden.

Jeder, der noch als Losverkäufer helfen will, ist herzlich willkommen.

Mehr von Aachener Zeitung