Ohren- und Gaumenschmaus in der Senfmühle Monschau

Zauber der Operette : Ohren- und Gaumenschmaus in der Senfmühle

„Mit allen Sinnen genießen“ heißt es am Mittwoch, 4. Dezember, um 19 Uhr im Schnabuleum der historischen Senfmühle in Monschau.

Unter dem Titel „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein – Vom Zauber der Operette für Kenner und Entdecker“ entführen Franziska Förster (Gesang), Marion Fritzsche (Akkordeon) und Andrea Ertz (Klavier) in die Welt der Operette.

Die Musikerinnen haben einen bunten Strauß an Melodien ausgesucht – romantisch verliebte, temperamentvolle, melancholische, aber auch lustige Stücke berühmter Operettenkomponisten wie Franz Lehár, Emmerich Kalmán und Robert Stolz werden zu Gehör gebracht. Manch eine Melodie wird der Zuhörer sicherlich wiedererkennen und möglicherweise an diesem Abend neu oder wieder lieben lernen.

Begleitet wird dieses Konzert von einem delikaten Drei-Gänge-Menü, einem Espresso und einer Monschauer Senfpraline.

Karten gibt es zum Preis von 39,50 Euro pro Person. Um Reservierung wird gebeten unter Tel. 02472/909840, 02472/2245 oder per E-Mail an: info@senfmuehle.de.

Mehr von Aachener Zeitung