1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Von Autofahrer übersehen: Motorradfahrer bei Perlenau schwer verletzt

Von Autofahrer übersehen : Motorradfahrer bei Perlenau schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde am Dienstagabend ein Motorradfahrer ins Krankenhaus gebracht. Ein Autofahrer hatte ihm auf der Monschauer Umgehungsstraße die Vorfahrt genommen.

Zu dem Unfall kam es laut Polizei gegen 21.40 Uhr an der Kreuzung von Umgehungsstraße (Bundesstrßae 258), Monschauer Straße (B399) und Perlenau. Der Motorradfahrer, ein 60-Jähriger aus Monschau, fuhr auf der Umgehungsstraße in Richtung Monschau. An der Kreuzung bog vor ihm ein 19-jähriger Autofahrer aus Hürtgenwald plötzlich von der Straße Perlenau nach links auf die Umgehungsstraße ab.

Der Zweiradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitigbremsen, es kam zum Zusammenstoß. Dabei erlitt der 60-Jährige schwere Verletzungen. Mit dem Rettungswagen wurde er in die Uniklinik Aachen gebracht. Lebensgefahr bestand nach Angaben von Polizeisprecherin Stefanie Kutsch nicht.

(heck)