1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Mobilfunk: Mit Fördermitteln die Lücken schließen

Mobilfunk : Mit Fördermitteln die Lücken schließen

Um im Monschauer Raum die Löcher im Mobilfunknetz zu schließen, regt die SPD an, Fördermittel aus dem Corona-Konjunkturpaket zu beantragen.

In emhir gtnaAr ehcrbist edi FPtaS-rk,nDoi dass edi enkfboMutienzl im uncreshMoa maRu arwz bersse nweeordg ,eeins dnehcno ebeg es emrmi nhco engrrvetousrte etGbeie dun .eaHalhsut

aD eirrh untzgciEshnä ahnc in rsahbraebe Zite kein icriserfhlhattwc abusuA ni nhauscoM gicmlhö is,e evwsiert ies afu das arnKoutnejutooCrank-pk rde dB,eguurigeesnrn ni dem cauh eGedlr ürf ned uauAsb tslgaevnhcar ein.es iDe SPD ibttet die gltSwdtvtanaeur erhad, rübe ned dSatn erd nelAgehteinge zu ctehb.enri Die gauttlavrdtwenS tkndgüi an, idseem unhWcs ni der ntecsnäh izttRgsansu unehaokn.cmmz