1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

„Menzerather Müllkippe“ aufgeräumt

Erfolgreiche Aktion am Karfreitag : „Menzerather Müllkippe“ aufgeräumt

Zu Beginn der Karwoche hatte die Menzeratherin Silvia Mertens zu einer Aufräumaktion der „Menzerather Müllkippe“ aufgerufen. Seit Jahrzehnten befindet sich diese an der Kuhgasse, welche vom alten evangelischen Friedhof ins Rosental führt.

Am Karfreitagmorgen fanden sich 15 Menzerather ein, um diesen Schandfleck zu beseitigen. Die Stadt Monschau hatte den Menzerathern einen großen Anhänger zu Verfügung gestellt, der komplett gefüllt werden konnte. Mit vereinten Kräften waren alte Fässer, Draht, Plastik und Glasabfall in kurzer Zeit aus dem stark abschüssigen Gelände entfernt worden.

Die Firma Callbau stellte einen Traktor zur Verfügung, um schwere Gegenstände, wie etwa alte Betonwaschzuber, entfernen zu können. Nach getaner Arbeit wurde vereint frisch gebackenes Brot gegessen, und alle waren sich einig, dass eine solche Initiative mehr Spaß als Arbeit erzeugt.