1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Maischießen in Imgenbroich bei den St.-Hubertus-Schützen

St.-Hubertus-Schützen : Traditionelles Maischießen in Imgenbroich

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Imgenbroich veranstaltete am Mittwoch, 1. Mai, ihr traditionelles Maischießen und empfing gleichzeitig die befreundete Bruderschaft aus Burtscheid, die Tellschützen.

Den linken Flügel konnte sich der Telle Hans-Gerd Schmithüsen mit dem 41. Schuss sichern, dem rechten Flügel Harald Reitz (Tellschütze) mit dem 61. Schuss, den Kopf Peter Lexen mit dem 69. Schuss, und Maikönig wurde mit dem 121. Schuss ebenfalls Harald Reitz von den Tellschützen.