Märchenmusical mit flotter Musik: Zwerg Nase auf der Burg Monschau

Zwerg Nase auf der Burg Monschau : Märchenmusical mit flotter Musik

Das bekannte Märchen „Zwerg Nase“ nach Wilhelm Hauff wird für Kinder spannend erzählt. Spannend, verhext und aufregend. Die Musikbühne Mannheim entführt Kinder ab fünf Jahren und Erwachsene mit einem Märchenmusical in die Welt von Zwerg Nase.

Dieses Märchen wird beim Monschau-Festival in Zusammenarbeit mit der Städteregion Aachen und mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Aachen präsentiert.

„Zwerg Nase“ ist die wundersame Geschichte vom Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den hässlichen Zwerg Nase verwandelt wird. Mit Hilfe der Gans Mimi, die er vor der Bratpfanne gerettet hat, findet Jakob das Kraut, das den Zauber löst. Das Märchen vom Erwachsenwerden, von schmerzhaften Lehrjahren, aber auch von wahrer Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen wird bunt, spielerisch, hoch musikalisch, unterhaltsam und mitreißend auf die Open-Air-Bühne der Monschauer Burg gebracht.

Aufgeführt wird das Märchen am Dienstag, 20. August, 14 Uhr. Für diese Aufführung wird kein Bus-Shuttle angeboten.

Mehr von Aachener Zeitung