1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Letzter Abend des Monschau-Festivals mit James MacKenzie und "Saga"

Kostenpflichtiger Inhalt: Letzter Abend des Monschau-Festivals : Einmal soft und einmal wuchtig auf der Burg

Laut und eher leise – beides gab es beim letzten Abend des 20. Monschau-Festivals am Sonntag. Der schottische Singer-Songwriter James MacKenzie aus Inverness und die Mitglieder der kanadischen Band „Saga“ aus Toronto ließen den Zuhörern in der Arena auf der Burg den Abschied von dem bunten Volk der Künstler schwer werden.

reD itttrAfu sde nteohtSc imt eisnen tksnegiemriuBle retcseitehl tesr alm dei eelSe der enhcsneM auf dne debein nibnrT.eü Aerb cauh seerEigatgn arw mi eontsf wegnKaglnad uz hr:neö iMt edm dLie eSr“sldo„hu tsetze shci MKeczenai frü neei clerhepfnelig mnaggU mti seihsleec enKknra ine. eadBnr eahbn olas cdoh eein unfuktZ – chau ndu eadreg ni Mn.osuach

Der eguhitwc, nagetzylsirsiteesh uSond nvo „a“gSa bhetacr nrdeea gute leat nitZee zurküc – ied des Rk.co eiD rdenKiaa erantbch eeadrg esedis chnti hemr gzna os erfcihs bnglaidKl itm oßrreg greE,nei ja tim rtergerclehe faentieschLd uaf edi Ber.-uhBnüg eieDs tlseeguabe oaisPsn tveefhelr rieh Wniukgr uaf sda mbuiPluk hc:tni Zhruröe reunwd zu nsa,F dei afsnnduate itm den rfhetenahz tmeyRhnh crontmtkei. Die nsJug tnztefe ,osl ssad se urn so enei sLut .arw yaedrKob dun Sahegulcgz sngoer rmeim ewried rfü ein ueedlsvkcrilon a.nlbldigK gEla ob ,rfeCa“l„u n„O eTh ooe“,Ls aleg ob ealt stHi erod nuee :eTilt nI der suMik der adnB tibg se ekienn nasildSltt; seall leuftt nud ltßefi iew nie mSotr rkzu vro neime lfr.aWslsea

iSte 9177 mi oshchwtgSeäf egues,trwn niswse ied fnüf rnerHe nchita,rül iwe das ghet tmi med rMnteißie rde ns,aF ide icihselcßlh vor nehni hsnete und anrkcboe wie in rienek .cDsio rIh golrEf seebhtt shrcei mzu inene in red Wucht rde ioMe.lend Immre ntlnceeikw cihs ueen dhclemiose ur;enutSkrt ine etlibb astwe glnae iew es ts.i asD wkirt nandnsep und ätsls mi Vafurle sde sdAbne urhrZöe zu naFs erd.ewn

nUd eewird imlnae ewrties ihc,s henwcle Intstnik für dei cüehsWn erd cönlihgem ehuBcrse eid neVlaaestrrt hurdc dei auuihseNgcunrt sed nlruuKeertsiseisg nvo edr a„Kk“isls zmu a“„Filsevt iseeenbw bn.eah