„Grüntöne“ für Leute ab drei Jahren

Musikalisches Mitmachtheater in Monschau : „Grüntöne“ für Leute ab drei Jahren

Die Kindertheaterreihe startet mit „Grüntöne – ein Baum ist voll Musik“ in die neue Saison. „Pssst! Ganz still und hingehört!“ Waldfee Viola Wunder weiß schon lange, dass die Natur voller Töne und Musik ist.

Sie züchtet sogar ihre eigenen Töne. Für sie und den Naturforscher Friedrich Forsch gibt es bei ihr im Wald aber noch viel mehr Überraschendes zu entdecken. Zusammen mit dem Publikum tauchen Viola und Friedrich in eine Welt voller wundervoller Waldmusik und ungewöhnlicher Gerüche ein.

Das Kinderlieder-Mitmachtheater Lila Lindwurm lädt ein, mitzusingen, mitzutanzen, mitzuspielen und mit viel Spaß alle Sinne für die Wunder der Natur zu öffnen. Das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Städteregion Aachen lädt in Kooperation mit der Stadt Monschau ein.

Die Aufführung findet am Freitag, 13. September, statt. Sie beginnt um 15.30 Uhr in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau, Walter-Scheibler-Straße 51. Die Besucher werden gebeten, den direkten Zugang zur Aula zu nutzen. Das Stück dauert etwa 60 Minuten und ist geeignet für Kinder ab drei Jahren. Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro pro Person.

Eine vorherige Kartenreservierung ist erforderlich. Die Theaterkasse öffnet ca. 30 Minuten vor Beginn der Aufführungen. Ansprechpartnerin ist Christine Skrabal, Tel. 0241/51985155, E-Mail: christine.skrabal@staedteregion-aachen.de. Weitere Informationen zur Spielreihe gibt es unter www.staedteregion-aachen.de/kindertheater.

Mehr von Aachener Zeitung