1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Grüne in Monschau basteln Bienenhotels für das kommende Jahr

Artenvielfalt und Insektenschutz : Viele neue Bienenhotels für das kommende Jahr

Der Andrang bei der Bienenhotelaktion der Monschauer Grünen am vergangenen Sonntag war zur deren Freude hoch: etwa 15 Kinder und 30 Erwachsene fanden sich an der Wanderstation des Nationalparktors in Höfen ein, um für das nächste Frühjahr Bienenhotels vorzubereiten.

Gestärkt mit Sonnenblumenwaffeln am Stiel und „Bienenkuchen“ wurden Schilfröhrchen geputzt und in Dosen eingegipst, es wurde gemalt und diskutiert über Artenvielfalt und Insektenschutz mit Kindern und Erwachsenen.

Auch umweltverträglicher Tourismus war ein Thema. Gleichzeitig informierte die Partei anhand von Infoplakaten über die Arbeit in Räten und Ausschüssen. Die Plakate, die von einer 13-jährigen, engagierten Jugendlichen erstellt wurden, brachten genau auf den Punkt, wie die Kommunalwahl die Rats- und Ausschussarbeit beeinflussen. „Die frühzeitige Vorbereitung der Kommunalwahl ist uns wichtig, wir rechnen auch in Monschau mit einem guten Wahlergebnis, welches die grüne Ratsarbeit vorantreiben wird“, so Renate Krickel, Sprecherin des Ortsverbandes der Monschauer Grünen. „Dazu braucht es Menschen, denen der Klima- und Umweltschutz in der eigenen Kommune sehr wichtig ist, so Renate Krickel.

Die Mitgliedschaft bei den Grünen sehe sie als nachrangig, die Zusammenarbeit ähnlich gesinnter Menschen sei wichtig, der Klimaschutz müsse lokal an Bedeutung gewinnen und brauche unser aller Unterstützung.