1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Drei Wochen in den Sommerferien: Ferienfreizeit Monschau zieht nach Höfen um

Drei Wochen in den Sommerferien : Ferienfreizeit Monschau zieht nach Höfen um

Der Förderverein Ferienfreizeit Monschau e. V. bietet in den Sommerferien in der Zeit vom 29. Juni bis 17. Juli nun doch eine dreiwöchige Ferienbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 an. Aufgrund der Corona-Schutzverordnung findet die Maßnahme in der ersten bis dritten Ferienwoche diesmal jedoch im Grundschulgebäude Höfen statt.

Sah es noch vor einigen Wochen so aus, als könne die Ferienbetreuung – ebenso wie die Osterferienfreizeit – aufgrund der umfangreichen Schutzmaßnahmen infolge der Pandemie diesen Sommer nicht stattfinden, so ermöglichen die jüngsten Lockerungen bei Einhaltung gewisser Hygieneregeln doch das beliebte Angebot.

Dabei wird es neben dem regulären Betreuungsangebot und dem freien Spiel kreative Aktivitäten drinnen und draußen geben. „Das in dieser Ferienfreizeit eingesetzte Personal verfügt bereits über Erfahrungen in den Hygieneanforderungen und -maßnahmen zum Coronaschutz in Betreuungseinrichtungen“, teilte Britta Lambertz nun für den Verein Ferienfreizeit mit.

Die Betreuung erfolgt werktags von 8 bis 16 Uhr. Es besteht die Möglichkeit, gemeinsam zu frühstücken (Bringzeit der Kinder: 8 Uhr) oder aber den Tag später zu beginnen (Bringzeit der Kinder: 9.30 Uhr ohne gemeinsames Frühstück). Mittags gibt es ein reichhaltiges warmes Mittagessen. Näheres zu den Betreuungs- und Verpflegungskosten erfährt man auf der Homepage der Stadt Monschau unter www.monschau.de in der Sparte „Aktuelle Meldungen“.

Da die Aufnahmekapazität auf maximal 50 Kinder begrenzt ist, werden die vorhandenen Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben. Kinder, die an der Nachmittagsbetreuung in der Offenen Ganztagsschule angemeldet sind, werden vorrangig angenommen; auch sind die von den Eltern zu zahlenden Betreuungskosten in diesem Fall günstiger.

Die Anmeldung erfolgt ab sofort schriftlich an den Förderverein Ferienfreizeit Monschau e. V., Laufenstraße 84, 52156 Monschau. Der entsprechende Anmeldevordruck ist auf der Internetseite www.monschau.de hinterlegt. Anmeldeschluss ist bereits am kommenden Freitag, 19. Juni.