Besonderes Konzert in der Aukirche in Monschau

Mit dem Frauenchor „pro musica“ 1989 Uedem : Besonderes Konzert in der Aukirche

Der Frauenchor „pro musica“ 1989 Uedem wird am Sonntag, 29. September, das Pontifikalamt zum Pilgerabschluss in Banneux/ Belgien musikalisch gestalten.

Auf ihrem Weg dorthin geben die 50 Sängerinnen mit ihrem Chorleiter Manfred Hendricks in der Monschauer Aukirche ein besonderes Konzert aus dem Programm „Monastère invisible“ (Das unsichtbare Kloster) – vielfältig, ausdrucksstark und mehrsprachig.

Der weltliche Chor freut sich sehr, in dieser Kirche auftreten zu dürfen und dass Bürgermeisterin Margareta Ritter die Schirmherrschaft übernimmt. Das Konzert findet statt am Samstag, 28.September, 16 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Aachener Zeitung