1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Am Rurufer in Monschau: 75-Jähriger stürzt mit dreirädrigen Fahrrad ab

Kostenpflichtiger Inhalt: Am Rurufer in Monschau : 75-Jähriger stürzt mit dreirädrigen Fahrrad ab

Nachdem ein 75-Jähriger mit einem dreirädrigen Fahrrad auf einem unbefestigten Wanderweg an der Rur in Monschau abgestürzt war, leisteten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Sonntagabend Teamarbeit, um den Schwerverletzten aus seiner Zwangslage zu befreien.

ihZwsnce med zpeJadltn„egulzt rtDsgnee“ie udn dre lme„hagenei “Frcthethseiü arw red nMan tim snmeie dreädergniri Fdhraar dne itelesn erhceberUif edr rRu iahnb ztgesütr ndu czwhisen enemi aBmu ndu iemne ongßre itSne in rrmiuettanebl eNhä edr rcsorbeehflasäeW a.entlgde

iBe edm truSz edrwu re cerhws etz,vlert os adss re cshi htnic hmre lbstse uas sdiree aeLg neeefbri eknt.no Acuh end rselErfhnte glagen dise .icthn eiD eagasglZwn esd ulVfneatlnre wseio edi ewhcreS erd uzergVetnl cmaneth niee shigmöltc honencsde nud edhocnn ceshelln nRtgtue uhdcr ide rreuFheew ndu dne sgsdtReeuitntn eif.hrcordelr

ärWnedh rde utnsiRedegttsn den Mnan smeiczniihd rvs,oregte ietrebete dei ehFreewur snniee rrsTtaonp zum ewesnutgRangt rv.o Der awr ni edm eenuwsngam nGdeeäl mhamüs dnu eswhrc nud durew nvo nde nknztrfetäsiaE zu ußF imt Hlife eienr eesnonntnag eolkagrrecfShbti tw.täilbge Der gutwgateensRn rabhcte edn ltchetenersvzwer Mnan adnn nsi kuin.miKl