1. Lokales
  2. Eifel
  3. Monschau

Am Rurufer in Monschau: 75-Jähriger stürzt mit dreirädrigen Fahrrad ab

Am Rurufer in Monschau : 75-Jähriger stürzt mit dreirädrigen Fahrrad ab

Nachdem ein 75-Jähriger mit einem dreirädrigen Fahrrad auf einem unbefestigten Wanderweg an der Rur in Monschau abgestürzt war, leisteten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Sonntagabend Teamarbeit, um den Schwerverletzten aus seiner Zwangslage zu befreien.

Zchsinew edm ltleungtJezpd„az Dt“seeernig ndu erd eali„mngeeh echFstthe“rüi rwa dre nMan tim neseim rrdärneiiedg daFahrr nde sltenie rfehiebrecU rde Rur bnhia tzrtsegü nud ienwshcz ieemn mBau nud nimee grßneo eSitn ni lnrtubmeaetir hNäe erd reeasäofbcWlsrhe tedeagl.n

eiB edm trSuz udrwe re echrws ,lezttver os sdsa re ihsc tihnc hrem bslest sua eriesd aLeg eefnbire ton.ekn Ahuc dne efterhrslnE geanlg eisd cnth.i eDi ngasZeawgl eds entafuenlrVl ioews edi rcewehS rde Vrezlgetun mthance eien ötsimclgh desnhenoc und ncnodeh clhnelse geRtutn ruhdc die Ferwruehe nud end neesiRdtgttsun rofhelei.crrd

edhWärn rde etenssuidRttng den nMan seinizmhcdi grrteovs,e eebtrteei ide erwFeerhu nneeis osnTpartr muz asnueRgtnetgw .vor erD arw ni dem agseumwnne lGnedeä smümah udn wrcshe udn dweru von ned zEriateskäntnf zu Fuß tmi leHif eiern negntoenasn rktohbgcelSaifer ttb.eiäwlg eDr Rstuewaegntng beahtrc dne zhlttwsrvereceen naMn nand nsi iKilukmn.