Monschau: Monschau Klassik: Schauspiel, Rockröhre und Opern-Klassiker

Monschau: Monschau Klassik: Schauspiel, Rockröhre und Opern-Klassiker

Noch herrschen Winter und Weihnachtsmarkt, aber die Klassik 2012 auf der Burg Monschau ist pünktlich zum Fest auch schon wieder aktuell. Am Dienstag stellten die Veranstalter die Eckpunkte des neuen Programms vor.

Vielfältig wie selten zuvor präsentiert sich das Festspielprogramm der Monschau Klassik 2012. Opern, Operette, Musical, Liedermacher und erstmals auch ein Schauspiel werden an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Juli 2012 auf der Monschauer Burg präsentiert. Die Monschau Klassik 2012 beginnt am Freitag, 13. Juli 2012, und endet am Sonntag, 29. Juli 2012.

Traditionell werden die Monschauer Festspiele von Liedermachern eröffnet. Das ist auch am Freitag, 13. Juli 2012, um 20.30 Uhr der Fall, wenn die Monschau Klassik 2012 mit dem „Abend der Lieder” eröffnet wird. Hannes Schöner und Jens Streifling, Mitglieder der Kölner Kultband „Höhner”, Tato Gomez und der Eifeltroubadour und Wibbelstetz-Frontmann Günter Hochgürtel werden diesem Abend gemeinsam bestreiten.

Zum ersten Mal wird bei der Klassik 2012 am Samstag, 14. Juli mit der Komödie „Ein Sommernachtstraum” von William Shakespeare ein Schauspiel ins Programm aufgenommen.

Ein weltweites Erfolgsmusical ist am Sonntag, 15. Juli 2012, um 18 Uhr auf der Monschauer Burg zu sehen. Aufgeführt wird „Evita” - das legendäre Musical von Andrew Lloyd Webber.

Das zweite Klassikwochenende beginnt am Freitag, 20. Juli 2012, um 20.30 Uhr mit einem bekannten Stargast in Monschau. Helen Schneider ist eine der markantesten Stimmen unserer Zeit, es gibt auch kaum eine Künstlerin, die so wandlungsfähig und vielseitig ist wie die gebürtige New Yorkerin. Mit „Eine Nacht in Venedig” bringt die Monschau Klassik 2012 am Samstag, 21. Juli 2012, um 20.30 Uhr die wohl meistgespielte Operette von Johann Strauß auf die Open Air Bühne der Burg.

Mit Mozarts „Zauberflöte” wird am Sonntag, 22. Juli, um 18 Uhr wieder eine große Oper in der Festspielstadt Monschau aufgeführt. Das Programm für das dritte Klassikwochenende wird die Monschau Festival gGmbH als Veranstalter in Kürze bekannt geben.

Der Vorverkauf für die Monschau Klassik 2012 startet ab sofort; so können Tickets auch als Weihnachtsgeschenk zum Zuige kommen.

Karten für die Klassik 2012 sind ab sofort unter der Hotline der Monschau Touristik unter 02472/804828 oder 80480 erhältlich (monschau-Klassik.de)

Das Programm der Monschau Klassik 2012:

Freitag, 13. Juli, 20.30 Uhr: „Abend der Lieder” mit Hannes Schöner, Jens Streifling, Tato Gomez, Günter Hochgürtel..

Samstag, 14. Juli, 20.30 Uhr:Ein Sommernachtstraum, Komödie von William Shakespeare.

Sonntag, 15. Juli, 18.00 Uhr: Evita, Musical von Andrew Lloyd Webber.

Freitag, 20. Juli, 20.30 Uhr: Helen Schneider, Juke Box Blues.

Samstag, 21. Juli, 20.30 Uhr: Eine Nacht in Venedig,Operette von Johann Strauß.

Sonntag, 22. Juli, 18 Uhr: Die Zauberflöte, Oper von Wolfgang Amadeus Mozart.

Mehr von Aachener Zeitung