Simmerath: Meister Adebar geht am Kranzbruchvenn spazieren

Simmerath: Meister Adebar geht am Kranzbruchvenn spazieren

Ob er nach Erledigung eines Auftrags auf der Geburtshilfestation im nahen Krankenhaus kurz verschnaufen wollte, ist nicht überliefert. Fakt ist aber, dass Dienstagmorgen ein Weißstorch gemütlich über die Wiesen und Felder zwischen Gericht und Leitstelle nahe Simmerath gestapft ist.

Der bei uns seltene Großvogel sah ein wenig zerzaust aus, doch flügellahm war der Storch offensichtlich nicht: Als der Fotograf ihm zu nahe kam, erhob sich der stolze Flieger und schwebte Richtung Venn davon.