1. Lokales
  2. Eifel

Matinee mit Theo Breuer im Kunst-Forum Eifel am Sonntag, 28. April

Matinee im Kunst-Forum Eifel : Theo Breuer liest und stellt vor

Theo Breuer liest am Sonntag, 28. April, ab 11 Uhr in der Matinee im Kunst-Forum Eifel aus seinem neuesten Gedichtband „Scherben saufen“ und stellt den von ihm herausgegebenen Lyrikband Hans Benders „Hinter die dunkle Tür“ vor.

Beide Neuveröffentlichungen wurden auf der Leipziger Buchmesse von Horst Samson besprochen. „Rotes Haus im Park“ heißt ein Bild von August Macke, und seit dem 20. Dezember 2013 hängt Theo Breuer in „Petersburger Hängung“ zeitgenössische Gemäldegedichte ins virtuelle Rote Haus im Park.

Neben seinem umfangreichen lyrischen Werk hat er – als einer der besten Kenner der zeitgenössischen Lyrik – eine Reihe von Monographien veröffentlicht. Darunter soll seine Arbeit über und für Friederike Mayröcker nicht unerwähnt bleiben, „Zischender Zustand – Mayröcker Time“.

Die Besucher erwartet eine abwechslungreiche, kurzweilige, hintersinnige Lesung, ein umfassendes Spiel mit Worten, Bedeutung und Verweisen; und, um einen seiner Begriffe auf sein Werk anzuwenden: „virtuospoetische Buchklangkunst“. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.