1. Lokales
  2. Eifel

Mandolinenorchester Konzen spielt am 1. Advent

In der Pfarrkirche Konzen : Mandolinenorchester spielt am 1. Advent

Eine besinnliche Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit mit den Klängen der Mandolinen wird es am Sonntag, 2. Dezember, ab 15 Uhr in der Pfarrkirche in Konzen geben.

Auch in diesem Jahr hat das Mandolinenorchester Konzen, erstmalig unter der Leitung von Rada Geffroy, ein Programm zusammengestellt, das den Konzertbesuchern einige Highlights präsentieren wird. So wurden unter anderem im Rahmen einer Intensivprobe „Vienna meets Texas“ von Bruno Szordikowski, „Fantasie über Grennsleeves“ von Elke Tober-Vogt sowie das „Konzert für Flöte und Zupforchester“ von Andreas Wolf erarbeitet. Aber auch traditionelle weihnachtliche Klänge stehen auf dem Programm, bei denen das Publikum zum Mitsingen aufgefordert wird.

Die Solisten Yvonne Schmitz (Flöte) und Manuel Kreutz (Xylophon und Schlagwerk) werden das Orchester bei einigen Stücken begleiten.

Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen. Weitere Infos unter: www.mandolinenorchester-konzen.de.