Eifel: Laufteam des TV Konzen richtet zum Saisonende Nord-Süd-Lauf aus

Eifel: Laufteam des TV Konzen richtet zum Saisonende Nord-Süd-Lauf aus

Das Laufteam des TV Konzen ist am Samstag, 15. November turnusgemäß Ausrichter des 36. Nord-Süd-Laufes. Eingeladen sind alle Laufsportbegeisterten aus dem Stadtgebiet Monschau sowie den Gemeinden Roetgen und Simmerath (mit Schmidt und Vossenack).

Gastläufer sind wie immer sehr willkommen, werden jedoch außer Konkurrenz gewertet. Gestartet wird um 15 Uhr im Sportpark. Der abwechslungsreiche Rundkurs mit einer Länge von 10 Kilometern führt durch das Gebiet Schweitzer Hof/oberes Belgenbachtal, weiter zum Ellenbruch und zurück zum Sportplatz. Bei gemütlichem Ausklang mit Kaffee, Kuchen und Erfrischungen findet im Anschluss die Siegerehrung statt.

Ausgezeichnet werden die besten Einzelläufer/innen sowie die beste Damen- und Herren-Mannschaft. Gewertet wird beim Nord-Süd-Lauf nach dem sogenannten „Age graded“ Modus, wobei die erzielten Laufzeiten unabhängig nach Alter und Geschlecht verglichen werden. So erfährt jeder Athlet sein prozentuales Leistungsvermögen im Vergleich zur Laufelite. Anmeldung, Streckenplan, Ausschreibung und weitere Infos:

www.tv-konzen-run-walk.de. Es wird gebeten, die bequeme Möglichkeit der Online-Anmeldung zu nutzen. Infos auch unter Telefon 02472/4551 Helmut Hoff. Nachmeldungen am Tage sind möglich.

Mehr von Aachener Zeitung