Simmerath: Lammersdorfs Prinz wird im Zentralort gewürdigt

Simmerath: Lammersdorfs Prinz wird im Zentralort gewürdigt

Ortsvorsteher Stefan Haas und Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns werden es vermutlich mit Erstaunen zur Kenntnis nehmen: Der Zentralort Simmerath wurde mit einem Schlag unbedeutender. Verantwortlich dafür zeichnet Dieter Kaczmarek, Prinz der Lammersdorfer Karnevalsfreunde

Er lebt im Simmerather Heimigweg und leitete aufgrund eines erlassenen Gebotes quasi die Gebietsreform und -annexion ein. Er hatte es den Laimischter „Weissröcken“ zur Aufgabe gemacht, sein Haus zur Hofburg zu dekorieren, um auch in Simmerath als Prinz wahrgenommen zu werden.

Mit großem Aufgebot kamen die Weissröcke dem nach und brachten neben einem großen Transparent gleich auch noch ein neues Ortsschild mit der Aufschrift „Lammersdorf Ortsteil Simmerath“ auf dem Grundstück des Prinzen an.

(ho)