1. Lokales
  2. Eifel

Nach Kradunfall: L166 mehr als zwei Stunden gesperrt

Nach Kradunfall : L166 mehr als zwei Stunden gesperrt

Bei einem Unfall, der sich am frühen Samstagnachmittag auf der L166 zwischen Kesternich und Rurberg ereignet hat, sind alle Beteiligten mit einem blauen Auge davongekommen

hacN ilzPiabogeanne tsi ienem 41 rJhae ental fKrarrahde sal lWlihci ggeen 1440. hUr ni rieen urtRsehkcve dsa iHendarrt gw-e dnu re berü eid rnFahbah in edn hveegnkrerGe gs,etcthur ow er mit med genWa enrei 0g7hrä-jnie uaFr sau mhiSearmt a.zießensumtms

Deiab lsol edr raKhafderr unltzvteer nglebeibe e,isn edi fahntrAierou uerwd tmi mneie cochkS orhgroilscv in nie aKshurnneak eleetnfei.rgi nA dne Feneuzghar tedsneantn tual oleiPzi rnu heliercet dä.ncheS

dergllniAs eifenl ögreßre eegnMn bBstefireestof .uas uZr eSubrnägu rde aFnahbrh bible dei 66L1 in med tchtAinbs ibs egnge .0172 rUh ploektmt .srrptgee